Einführung Mehrseillängenklettern

(BS2024-04)

Beschreibung

Während sich das Sportklettern in der Halle und am Felsen in der Regel in einer Seillänge abspielt, ermöglicht uns das Mehrseillängenklettern größere Felswände zu überwinden. Durch regelmäßige Standplätze, an denen der Nachsteigende zum Vorsteigenden aufschließt, ist es möglich immer wieder die volle Länge des Kletterseils auszunutzen. Da für diese Art und Weise des Kletterns eine Menge Know-How und Erfahrung nötig sind, werden wir uns in diesem Kurs intensiv mit den notwenigen Techniken vertraut machen. Tourenplanung und Materialkunde runden die Inhalte ab. Nach einer Einführung im DAV-Haus, verbringen wir ein bis zwei Wochenende(n) draussen. Voraussichtlich werden wir dazu Warstein oder Beckum anfahren.

Kursinhalt

  • Material & Ausrüstung
  • Sicherungstechniken 
  • Seilkommandos und Seilmanagement
  • Rückzug und Abseiltechniken
  • Planung & Routenauswahl

Voraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mitgliedschaft im DAV (Sektion Paderborn)
  • DAV-Kletterschein Vorstieg bzw. sicherer Umgang mit dem Sicherungsmaterial 
  • Erfahrung im Felsklettern und Kletterkönnen im Vorstieg 5. Grad

Ausrüstung

Sportkletteraustung und was noch so vorhanden ist. :-)

Fehlende Ausrüstungsgegenstände können geliehen werden.

Details

Termindetails

Insgesamt umfasst der Kurs 4 Termine im Alpenvereinshaus der Sektion Paderborn (Im Dörener Feld 2c) sowie 2 Termine in Warstein oder Beckum.

Die Termine in Paderborn werden jeweils Donnerstags ab 18:00 Uhr stattfinden, die Termine in Warstein / Beckum sind am Wochenende und werden angepasst an die Wetterlage während des Kurses mit den Teilnehmenden besprochen. Derzeit angedacht sind der 26.05. und 02.06.2024

Do. 18.04.2024, 18:00 Uhr - So. 02.06.2024, 18:00 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Preis

120,00 € p. Person Mitglieder Sektion Paderborn / 145 € p.P. Mitglieder anderer Sektionen

Maximale Teilnehmeranzahl
8