Unser Sektionshaus – Deutscher Alpenverein – Sektion Paderborn

Unser Sektionshaus

Stand 20. Oktober 2017: Das Richtfest kann kommen, die Außenhülle ist so gut wie fertig.

Spendenaktion DAV-Haus 2020
„Ein attraktives Zentrum für unsere Mitglieder – Helft mit!“

Die Gesamtinvestition von ca. 205.000 EUR soll durch die Bausteine Kredit, Eigenkapital, Fördermittel (noch in der Beantragungs- und Genehmigungsphase), Eigenleistung und nicht zuletzt – auch auf Anregung der Mitgliederversammlung im April 2017 – Spenden von Mitgliedern und Freunde unserer Sektion aufgebracht werden.

Wer noch tatkräftig mit anfassen kann und möchte, meldet sich bitte bei Stefan Pföhler per Email an stefan.pfoehler@alpenverein-paderborn.de zwecks Aufnahme in den Helferverteiler. Wer auf diese Weise nicht helfen kann oder aber noch mehr machen möchte, den möchten wir bitten, die im aktuellen Kostenrahmen nur in einfacher Ausführung enthaltenen Positionen

  • Kinderspielgeräte Außenanlagen und die
  • Einrichtung des Versammlungsraums, bei dem insbesondere die für den hinteren Bereich vorgesehene, fest eingebaute gemütliche Sitzbankreihe für etwas „Hüttenatmosphäre“ sorgen soll

durch eine Spende auf unser Sektionskonto bei der Sparkasse Paderborn-Detmold (IBAN DE 77 4765 0130 0001 0193 89, BIC WELADE3LXXX) mit dem Kennwort „DAV-Haus 2020“ zu unterstützen.

Am 07. November 2017 waren bereits 2.418 EUR  an Spenden eingetroffen. Über die Gesamtsumme der Spenden werden wir fortlaufend über unser Spendenbarometer informieren. Auch möchten wir unseren Spenderinnen und Spendern – sofern sie dazu bei der Überweisung ihr Einverständnis über das erweiterte Kennwort „DAV-Haus 2020, ja“ erklärt haben – durch Veröffentlichung ihrer Namen auf dem Spenderposter im neuen Sektionshaus danken. Die Größe der Namen ist abhängig von der Höhe der Spende: Spenden von 20 bis 50 EUR klein, Spenden ab 50 bis 200 EUR mittel, Spenden ab 200 EUR groß.

Unsere Sektion ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und somit berechtigt, für die Förderung der Kultur- und Heimatpflege, Förderung der Jugendarbeit und Förderung des Sports steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigungen auszustellen. Für Spenden bis 200 EUR ist keine Spendenquittung als Anerkennung beim Finanzamt erforderlich, es reicht die Vorlage des Kontoauszugs. Für Spenden ab 200 EUR erhaltet Ihr unaufgefordert eine Spendenquittung.

 

Auch Dank Eurer Spenden wird demnächst ein attraktives Zentrum, in dem sich unsere Mitglieder – von jung bis alt – wohlfühlen, bereitstehen. Wir danken Euch ganz herzlich dafür!

Der Vorstand

 


Startschuss für das neue Alpenvereins-Haus

Am Vereinshaus der Paderborner Sektion des Deutschen Alpenvereins (DAV) haben die Bauarbeiten begonnen. Nachdem die Mitgliederversammlung im Frühjahr einer Vergrößerung und Renovierung des Hauses im Dörener Feld 2c zugestimmt hatte, trafen sich am 12. August trotz strömenden Regens rund 20 Mitglieder der Sektion, um Pflastersteine vor dem Gebäude abzutragen und mit dem Abdecken des Daches zu beginnen. „Bevor die Bagger anrollen und vor allem Baufirmen die Arbeit übernehmen, packen wir selbst mit an“, so Klaus Reuter, die zusammen mit Hauswart Stefan Pföhler das Konzept für das neue DAV-Haus entworfen hat und die Bauarbeiten koordiniert. Seit Mittwoch ist ein Bagger an der Baustelle im Einsatz. In der kommenden Woche beginnt der Tiefbau mit der Schaffung des Fundaments.

Im Zuge der Renovierung entsteht ein Anbau für eine neue Boulderwand, die die Klettermöglichkeiten im DAV-Haus erweitert. Im Anbau wird es außerdem einen Materialraum für Leih- und Kursmaterial geben. Die derzeitige Boulderwand, die sich im Versammlungsraum befindet, wird entfernt, so dass dort eine permanente Bestuhlung und eine gemütlichere Einrichtung entstehen kann. Außerdem soll im Versammlungsraum, der durch die Kletterwand sehr hoch ist, eine Decke eingezogen werden. So entsteht oberhalb des Versammlungsraums ein weiterer Raum, der als Treffpunkt der Sektionsjugend dienen soll. Der Umbau im „alten“ Gebäudeteil sieht auch ein Büro sowie die Erneuerung der sanitären Einrichtungen vor. Nach derzeitigem Zeitplan sollen die Baumaßnahmen im Frühjahr 2019 abgeschlossen sein.


Das Sektionshaus befindet sich im Dörener Feld 2c in Paderborn.

Bürozeiten:
Jeden letzten Mittwoch im Monat – außer in den Schulferien – ist das Büro von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr besetzt.
Während dieser Zeiten können auch Ausrüstungsgegenstände und Literatur ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Telefonisch ist das Büro erreichbar
unter der Nr. 05251/57665 bzw. per Fax unter der Nr. 05251/892201.

Lageplan des Hauses:

Lageplan des Sektionshauses in Paderborn, Dörener Feld 2c