Klettertouren

Hier findest du Informationen zu den aktuell angebotenen Klettertouren

Klettercamp 2020

Liebe Vertikalistinnen und Vertilalisten,
keiner weiß wie es weitergeht und ob das Klettercamp dieses Jahr wie geplant stattfinden kann. Wir möchten die Option aber so lange wie möglich offenhalten und möglichst flexibel bleiben.

Daher versuchen wir folgendes:
Anmeldeschluss und damit auch Entscheidungstag, ob das Camp stattfindet oder nicht, ist der 27.09.2020. Damit hätten wir alle dann noch 4 Wochen Zeit zu reagieren.
Bitte beachtet das, wenn ihr eine Unterkunft buchen wollt. Momentan sind aber viele Vermieter sehr kooperativ in Bezug auf Stornokosten und -zeiträume.
Die bisherige Mindestanzahl von 20 Teilnehmenden wird gelockert. Falls weniger Teilnehmende mitfahren möchten versuchen wir, die Leiteranzahl anzupassen.
Es wäre allerdings erstrebenswert, wenn ihr, bei aller Flexibilität, die zurzeit notwendig ist, schon mal grundsätzlich mitteilen würdet, wer prinzipiell Interesse an der Fahrt hat.
Bei Fragen wendet euch gerne noch mal an:
Peter Schneider
Peter.schneider@alpenverein-paderborn.de
bzw. ab dem 20.05.2020 an
Thomas Weber
thomas.weberx@gmx.net

 

Nach den tollen Erfahrungen im Jahr 2018 und 2019 möchten wir auch 2020 wieder ein Klettercamp in Arco anbieten. Du bzw. deine Familie möchte(st) gerne Sportklettern oder Klettersteige begehen? Und das in einer der bekanntesten Klettergegend Italiens?
Dann melde dich an zum Klettercamp 2020 in der Umgebung von Arco am Gardasee!
Wir bieten Sportkletterei und leichte Klettersteige bis Kategorie B-C.

Zeitraum:
18. – 24.10.2020
Sonntag: Ankunft, Treffen, Organisatorisches
Montag bis Freitag: Spaß in den Felsen
Samstag: Rückreise

Leitung:
Leon Tebbe, Trainer C Sportklettern
Peter Schneider, Trainer C Sportklettern
Klaus Reuter, Trainer C Sportklettern
Thomas Weber, Trainer C Sportklettern
Dirk Beek, langjährige Alpinerfahrung

Unterkunft:
Da die Vorstellungen von Kosten und die Ansprüche an die Übernachtung sehr unterschiedlich sein können, werden wir keine zentrale Unterkunft buchen. Wir würden uns jedoch freuen, wenn wir nah beieinander wohnen würden, damit man sich abends in lockerer Atmosphäre noch treffen kann. Die Wohnungen sollten tendenziell in der Nähe des unteren Endes der Fußgängerzone von Arco sein (Eiscafe Gelato Mio) bzw. von dort aus fußläufig schnell erreichbar. Für die GPS-ler unter euch: 45°55’14.6″N 10°53’22.7″E

Ablauf:
Die Anreise und Abreise gestaltet jeder selbstständig. Wir bieten an jedem Tag Programmpunkte an, an denen man teilnehmen kann aber nicht muss. Wenn unsere Unterkünfte genügend nah beisammen sind und wir mobil genug sind können wir versuchen, abends gemeinsam zu essen.

Zu den Klettergebieten werden sinnvollerweise Fahrgemeinschaften gebildet, wenn sie nicht fußläufig erreichbar sind.

Voraussetzungen:
Voraussetzungen für Erwachsene für das Klettern am Fels: DAV-Topropeschein.
Du hast noch keinen Topropeschein? Sprich uns an, noch ist Zeit ihn zu erhalten!

Kosten:
Erwachsene: 165 € zzgl. eigene Anreise, Kost und Logis, andere Sektionen: 200 €
Kinder: 80 € zzgl. eigene Anreise, Kost und Logis, andere Sektionen: 100 €

Material:

  • Für das Klettern benötigt ihr:
    Klettergurt, Kletterhelm, Kletterhelm, Sicherungsgerät.
  • Für die Klettersteige benötigt ihr:
    Klettergurt, Kletterhelm, Klettersteigbremse mit Bandfalldämpfer, Bandschlinge 60 cm, Schraubkarabiner.
  • Fehlendes Material kann zu den Öffnungszeiten im Sektionshaus ausgeliehen werden.

Anmeldeschluss: 27.09.2020

Bitte nutzt das Anmeldung Klettercamp 2020 Formular und schickt es ausgefüllt an: klettern@alpenverein-paderborn.de

Stornierung:
Sollte ein Teilnehmer nach Ende der Anmeldefrist seine Teilnahme stornieren, so erhält er die Teilnahmegebühren nicht erstattet. Es wird lediglich der Teil der variablen Kosten erstattet, die der Sektion durch den Ausfall nicht entstehen (Beispiel Hütte mit Halbpension: Hütte wird nicht erstattet, Halbpension schon). Sollte sich ein Ersatzteilnehmer bis zum Beginn finden, so dass der Sektion kein Schaden entsteht, kann der Teilnehmer seine Gebühren zurückerstattet bekommen. Dies geschieht grundsätzlich immer erst nach Abschluss und Abrechnung der gesamten Fahrt.

Haftungsausschluss:
Bei all unseren Touren und Angeboten wird sehr auf Sicherheit geachtet. Dennoch wird darauf verwiesen, dass gerade im Berg- und Klettersport trotz aller Planung und Sorgfalt ein erhöhtes Risiko besteht, welches durch Wetter, vorhandenes Material (Bohrhaken), Steinschlag etc. in der Natur der Betätigung liegt. Dieses alpine Restrisiko hat jeder Teilnehmer selbst zu tragen.

Seilklettern | Bouldern | Außenanlage | Touren | ASC Kurse | DAV Kurse | Sicherheit | Kontakt