Klettertouren

Hier findest du Informationen zu den aktuell angebotenen Klettertouren

Klettercamp 2019

Nach den tollen Erfahrungen im Jahr 2018 möchten wir auch 2019 wieder ein Klettercamp in Arco anbieten. Du bzw. deine Familie möchte(st) gerne Sportklettern oder Klettersteige begehen? Und das in einer der bekanntesten Klettergegend Italiens?
Dann melde dich an zum Klettercamp 2019 in der Umgebung von Arco am Gardasee!
Wir bieten Sportkletterei und leichte Klettersteige bis Kategorie B-C.

Zeitraum:
13.10.2019 – 19.10.2019
Sonntag: Ankunft, Treffen, Organisatorisches
Montag bis Freitag: Spaß in den Felsen
Samstag: Rückreise

Leitung:
Leon Tebbe, Trainer C Sportklettern
Peter Schneider, DAV Kletterbetreuer
Klaus Reuter, DAV Kletterbetreuer
Thomas Weber, DAV Kletterbetreuer

Unterkunft:
Da die Vorstellungen von Kosten und die Ansprüche an die Übernachtung sehr unterschiedlich sein können werden wir keine zentrale Unterkunft buchen. Wir würden uns jedoch freuen, wenn wir nah beieinander wohnen würden, damit man sich abends in lockerer Atmosphäre noch treffen kann. Die Wohnungen sollten tendenziell in der Nähe des unteren Endes der Fußgängerzone von Arco sein (Eiscafe Gelato Mio) bzw. von dort aus fußläufig schnell erreichbar. Für die GPS-ler unter euch: 45°55’14.6″N 10°53’22.7″E

Ablauf:
Die Anreise und Abreise gestaltet jeder selbstständig. Wir bieten an jedem Tag Programmpunkte an, an denen man teilnehmen kann aber nicht muss. Wenn unsere Unterkünfte genügend nah beisammen sind und wir mobil genug sind können wir versuchen, abends gemeinsam zu essen.

Zu den Klettergebieten werden sinnvollerweise Fahrgemeinschaften gebildet, wenn sie nicht fußläufig erreichbar sind.

Voraussetzungen:
Voraussetzungen für Erwachsene für das Klettern am Fels: DAV-Topropeschein.
Du hast noch keinen Topropeschein? Sprich uns an, noch ist Zeit ihn zu erhalten!

Kosten:
Erwachsene: 170 € zzgl. eigene Anreise, Kost und Logis, andere Sektionen: 204 €
Kinder: 40 € zzgl. eigene Anreise, Kost und Logis, andere Sektionen: 48 €

Material:

  • Für das Klettern benötigt ihr:
    Klettergurt, Kletterhelm, Kletterhelm, Sicherungsgerät.
  • Für die Klettersteige benötigt ihr:
    Klettergurt, Kletterhelm, Klettersteigbremse mit Bandfalldämpfer, Bandschlinge 60 cm, Schraubkarabiner.
  • Fehlendes Material kann zu den Öffnungszeiten im Sektionshaus ausgeliehen werden.

Anmeldeschluss: 14. April 2019

Bitte nutzt das Anmeldung Klettercamp 2019 Formular und schickt es ausgefüllt an: klettern@alpenverein-paderborn.de

Haftungsausschluss:
Bei all unseren Touren und Angeboten wird sehr auf Sicherheit geachtet. Dennoch wird darauf verwiesen, dass gerade im Berg- und Klettersport trotz aller Planung und Sorgfalt ein erhöhtes Risiko besteht, welches durch Wetter, vorhandenes Material (Bohrhaken), Steinschlag etc. in der Natur der Betätigung liegt. Dieses alpine Restrisiko hat jeder Teilnehmer selbst zu tragen.

 

Ausbildungsfahrt Mehrseillängen 2019 –

Alpines Plaisierklettern an der Karlsbader Hütte

Die Karlsbader Hütte ist die bekanntesten alpinen Kletterhütten in den Lienzer Dolomiten. Um sie herum findet man alle möglichen Touren, vom 3 bis zum 7/8 Schwierigkeitsgrad UIAA, von Plaisier bis hin zu alpinen Klassikern zum selbst absichern. Somit ist sowohl für Einsteiger*innen, als auch Fortgeschrittene etwas dabei. Je nach Kletterkönnen, Erfahrung, Ausbildungsstand der Teilnehmer*innen (TN) und der Personenzahl wird in Dreier- und/oder Zweierseilschaften geklettert, Seilschaften geführt oder selbstständige Seilschaften begleitet. Der Schwerpunkt liegt im Plaisierbereich.

Wenn du also Lust hast unter Anleitung von kompetenten Übungsleitern das Klettern von gut gesicherten Mehrseillängen in alpinem Ambiente zu lernen, zu aktualisieren oder dieses festigen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig!

Datum: 04.08.2019 18:00 Uhr bis 10.08.2019 12:00 Uhr
Treff-/Stützpunkt: Karlsbader Hütte, Lienzer Dolomiten
Zusätzlich: 3-4 Vorbereitungstermine im Vereinshaus und im Klettergarten

[Termine werden noch bekannt gegeben/ abgestimmt]

Teilnehmer*innen-Zahl: min. 2 / max. 8
Teilnahmegebühr: 230,- € Mitglieder*innen der DAV Sektion Paderborn /

280,- € Mitglieder*innen anderer DAV Sektionen

Mit dem Vermerk „Alpinklettern 2019, Vorname, Nachname“ zu Überweisen bis zum 01.05.2019 an nachstehendes Konto: Sektion Paderborn des Deutschen Alpenvereins, IBAN DE 77 4765 0130 0001 0193 89, BIC WELADE3LXXX, Sparkasse Paderborn-Detmold

Leistungen: · Ausbildung und Tourenführung an Vorbereitungsterminen und an mind. 4,5 Tagen der Fahrtenwoche

· Bei Bedarf können ggf. Klettermaterialien gegen Gebühr bei der Sektion entliehen werden.

Hinweis: Reservierung von Unterkunft & Verpflegung über die Fahrtenleitung (siehe Anmeldeformular), beides ist aber vom TN selbst separat vor Ort zu zahlen.

Anreise erfolgt, wenn möglich, zusammen in Fahrgemeinschaften.

Haftungsausschluss: Bei all unseren Touren und Angeboten wird sehr auf Sicherheit geachtet. Dennoch wird darauf verwiesen, dass gerade im Berg- und Klettersport trotz aller Planung und Sorgfalt ein erhöhtes Risiko besteht, welches durch Steinschlag, mangelhafte Sicherung, etc. in der Natur der Betätigung liegt. Dieses alpine Restrisiko hat jede*r Teilnehmer*in selbst zu tragen.
 
Teilnahmevoraussetzungen: · Kletterkönnen:    – Vorstieg Halle UIAA V- oder besser

– Toprope Halle mind. UIAA VI-;

– Felserfahrung (mind. Toprope),

· Teilnahme an den Vorbereitungsterminen [Werden noch bekannt gegeben]

Im Zweifelsfall einfach mit Georg oder Bernd Rücksprache halten!

Benötigtes Material: (siehe Materialliste)
Anmeldeschluss: 1. Mai 2019

Anmeldung mit nachstehendem, unterschriebenem Formular per e-mail unter georg.schwaegerl@alpenverein-paderborn.de oder bernd.nowotzin@alpenverein-paderborn.de.

Anmeldung wird gültig durch Bestätigung der Fahrtenleitung.

Wir freuen uns auf tolle Klettermeter!

Es Grüßen, Georg Schwägerl und Bernd Nowotzin

Anmeldeunterlagen und Materialliste zum Download

Seilklettern | Bouldern | Außenanlage | Touren | ASC Kurse | DAV Kurse | Sicherheit | Kontakt