Übernachtung der Kindergruppe II im DAV-Haus 2016

Schon im März hat sich die Kindergruppe II zum „Zelten” am DAV-Haus getroffen – auch wenn letztendlich alle lieber drinnen geschlafen haben, weil uns das kalte Wetter leider einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Wir haben uns aber die Stimmung nicht vermiesen lassen! Wir haben uns am Samstag am späten Nachmittag getroffen und zunächst Pizza gebacken. Das stellte sich im Ofen des DAV-Heims als abenteuerlich heraus, aber die Pizza ist uns trotzdem gut gelungen! Am Ende blieb es aber ungeklärt, wer denn nun unseren internen Wettstreit gewonnen hat – die Gruppe, die einen Fertig-Teig ausprobiert hat, oder doch die, die alles selbst zubereitet hat. Nach dem Essen wurde es langsam dunkel und wir konnten uns mit Stirnlampen ausgestattet auf eine Schnitzeljagd begeben. Nachdem alle Rätsel gelöst, der richtige Weg gefunden und die Monster besiegt waren, konnten wir uns am Feuer im Vereinsgarten aufwärmen, Stockbrot backen und den Schatz der Schnitzeljagd verputzen. Anschließend haben wir unser Lager im Hauptraum aufgeschlagen und uns mit Blackstories in den Schlaf geredet. Am nächsten Tag gab es ein gemütliches Frühstück und es blieb noch Zeit für einige Spiele, bevor alle wieder von ihren Eltern abgeholt worden sind. Es hat wirklich viel Spaß gemacht und eine Wiederholung ist fest geplant – aber dieses Mal im Zelt!

Alina Bialas