Corona-Virus – update (12. Juli 2020)

Liebe Bergfreundinnen und Bergfreunde,

die aktuelle Entwicklung lässt im eingeschränkten Umfang wieder Sektionsaktivitäten zu: Ab Donnerstag, 14. Mai 2020, ist das Sektionshaus wieder für das freie Bouldertraining geöffnet! Allerdings erfordern die derzeitigen Auflagen zum Infektionsschutz auch bei uns besondere Regeln. Diese könnt ihr im Bereich Klettern/Bouldern einsehen.

Das freie Training an der Kletterwand im Ahorn Sportpark wird ab dem 28. Mai 2020 unter Beachtung besonderer Regeln zum Infektionsschutz wieder angeboten. Mehr Infos dazu hier.

Die Kinder- und Jugendgruppentermine bleiben noch eine Weile ausgesetzt. Der Wiederanlauf ist aber in der Diskussion. Demnächst hierzu mehr.

Die Wandergruppe ist wieder unterwegs. Die Angebote richten sich vorangig an unsere Mitglieder. Die Angebote und die hierbei zu beachtenden Regelungen werden über den Wanderverteiler bekanntgegeben.

Die Bürostunde am Mittwoch von 19 – 20 Uhr findet wieder statt. Es wird dennoch darum gebeten, Anfragen per Telefon und Email zu stellen bzw. sich anzumelden.

Unsere Mitgliederversammlung 2020 ist auf Mittwoch, den 25. November 2020 verlegt. Eine ordentliche Einladung folgt fristgerecht Anfang Oktober über unsere Vereinsmitteilungen.

Die für den 06. Juni geplante zentrale Jubiläumsfeier wurde auf Samstag, den 12. Juni 2021 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit für das neue Datum. Wer die Karten zurückgeben möchte, bekommt die Kosten erstattet.

Die Sektionstour zum Westfalenhaus 2020 (03. – 06. September 2020) wird in das Jahr 2021 verschoben. Die neue Ausschreibung kann hoffentlich Anfang 2021 erfolgen.

Selbstverständlich halten wir Euch über die weiteren Entwicklungen in unserer Sektion auf dem Laufenden: auf unserer Homepage, in der Presse sowie über unseren neuen Newsletter. Die Anmeldung hierzu ist über den Mitgliederselfservice (https://mein.alpenverein.de) oder per Email an mail@alpenverein-paderborn.de möglich.

Bitte bleibt gesund und kommt gut durch die Corona-Krise.

Der Vorstand