Vom Bergwanderer zum Klettersteiggeher im Wilden Kaiser

Früh im Jahr den ersten „Sommerkontakt“ mit den Bergen aufnehmen und die ersten Klettersteige der Saison in Angriff nehmen in der wunderbaren Welt des wirklich wilden Kaisers. Mit seinem „nur“ 2.344 m höchstem Gipfel, der Ellmauer Halt, finden wir ein relativ niedrig gelegenes Gebiet, in welchem auch bereits so früh im Jahr eine Begehung der Klettersteige möglich sein sollte.

Die Klettersteige in diesem Gebiet sind ziemlich einfach, was auch den erfahrenen Bergwanderern unter euch einen möglichen Einstieg in die Welt der Klettersteige bieten kann (Schwierigkeiten A-C). Geplant sind in dieser Woche vier Steige und vier Gipfel welche auf unserer Runde durch den Wilden Kaiser begangen werden können (vgl. geplanter Tourenverlauf).

Wenn du also Lust hast leichte Klettersteige mit Gipfeln zu Beginn der Sommersaison in netter Gesellschaft zu begehen, dann bist du in diesem Kurs genau richtig!

Datum: Do. 11.06.2020, 12:00 Uhr bis So. 14.06.2020, 13:00 Uhr
Treffpunkt Parkplatz Griesneralm, Wilder Kaiser, mit Auto erreichbar über private Mautstrasse
Teilnehmer*innen-Zahl: min. 4 bis max. 6
Teilnahmegebühr: 130,- € Mitglieder*innen der DAV Sektion Paderborn / 165,- € Mitglieder*innen anderer DAV Sektionen

Mit dem Vermerk „Bergwanderer Klettersteiggeher, Vorname, Nachname“ zu überweisen bis zum 15.04.2020 an nachstehendes Konto:

Sektion Paderborn des Deutschen Alpenvereins,
IBAN: DE 77 4765 0130 0001 0193 89,
BIC: WELADE3LXXX,
Sparkasse Paderborn-Detmold

Bitte erst überweisen NACH Bestätigung der Tourenleitung!!!
Leistungen: Führungstour durch den Wilden Kaiser inkl. Vorbuchung der Hütten
Material Benötigtes Material vgl. Ausrüstungsliste
Bei Bedarf kann ggf. Ausrüstung EIGENSTÄNDIG gegen Gebühr bei der Sektion unter Angabe des Tourennamens entliehen werden (vgl. Ausrüstungsliste)
Haftungsausschluss: Bei all unseren Touren und Angeboten wird sehr auf Sicherheit geachtet. Dennoch wird darauf verwiesen, dass gerade im Berg- und Klettersport trotz aller Planung und Sorgfalt ein erhöhtes Risiko besteht, welches durch Steinschlag, mangelhafte Sicherung, etc. in der Natur der Betätigung liegt. Dieses alpine Restrisiko hat jede*r Teilnehmer*in selbst zu tragen.
Teilnahmevoraussetzungen: – Mitgliedschaft im DAV
– Ausdauer für 7 h in bergigem Gelände
– Teilnahme am Vorbereitungstermin in Duisburg (Alpin Treff Klettersteige) am Sonntag, 26. April 2020

Im Zweifelsfall einfach Rücksprache mit Tina halten!
Anmeldeschluss: 15. April 2020

Anmeldung mit unterschriebenem Anmeldeformular per e-mail unter bergsteigen@alpenverein-paderborn.de.

Die Anmeldung wird gültig durch Bestätigung der Fahrtenleitung.

Ich freue mich auf tolle Gipfelerlebnisse mit euch!

Eure Tina

Geplanter Tourenverlauf

Donnerstag Anreise Griesenau, Parkplatz Griesneralm  
Griesneralm (988 m)
Stripsenjochhaus (1.577 m)
Mautstrasse Griesenau, Griesneralm Mai – Nov
Wanderweg    

Am Stripsenjochhaus 3 kleine Übungsklettersteige auf Stripsenkopf mit jeweils ca. 100 hm à ca. 1 h Verschiedene Schwierigkeiten  
      1,5 h  
Freitag Steinerne Rinne
Hinterer Goinger Halt (2.192 m)
Jubiläumssteig
Gruttenhütte (1.620 m)
Eggersteig, Klettersteig A/B
Klettersteig A/B
  4h
Samstag Ellmauer Halt (2.344 m)
Gamshalt (2.291 m)
Kleine Halt (2.116 m)
Hans Berger Haus (936 m)
Gamsägersteig (A-C)
Kaiserschützensteig (B-C, 1+)
6h – 7h
Sonntag Stripsenjoch (1.577 m)
Griesenalm (988 m)
  3 h

Doch wie immer gilt natürlich: “Wind und Wetter vorbehalten” (Wilhelm Busch)

Ausrüstungsliste Klettersteige


zurück