Grundkurs Alpin / Hohe Tauern

Ein optimaler Stützpunkt für eine alpine Ausbildung im Eis bietet die Kürsinger Hütte in den Hohen Tauern.

Die hochalpine Umgebung eröffnet uns gute Möglichkeiten, um Grundlagen wie Trittsicherheit und Gehen im weglosen Gelände zu erlernen und in der Praxis anzuwenden. Das Laufen auf Firn und in der Gletscherseilschaft sowie Spaltenberungs- und Sicherungsmethoden können hier quasi “on the way” erprobt und erfahren werden. Der Gletscherlehrpfad ermöglicht uns tiefere Einblicke in die Entstehung und den Rückzug der Alpengletscher.

Ausbildungsinhalte wie Material und Knotenkunde, Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, die alpine Tier- und Pflanzenwelt und deren Schutz etc. erörtern wir unterwegs oder je nach Wetterlage in den komfortablen Räumlichkeiten der Hütte.

Als „Höhepunkte“ der Woche stehen eine oder zwei Hochtouren auf die umliegenden 3.000er im Programm. Je nach Verhältnissen und Wetterlage werden wir gemeinsam die Gipfelziele auswählen, die Touren planen und durchführen. Auch die längeren Tagestouren bieten einen zeitlichen Spielraum, sodass wir auf schwächere Teilnehmer/innen Rücksicht nehmen können und unsere Ziele als ganze Gruppe erreichen, dennoch sollte sich jede/r fragen ob sie/er den Mindestanforderungen (s.u.) in etwa gewachsen ist, bei Zweifeln bitte diese offen vorher ansprechen.

Datum: So. 26.07.2020, 14:00 Uhr bis Sa. 01.08.2020, 11:00 Uhr
Stützpunkt Kürsingerhütte, Hohe Tauern
Teilnehmer*innen-Zahl: min. 4 bis max. 6
Teilnahmegebühr: 175,- € Mitglieder*innen der DAV Sektion Paderborn / 215,- € Mitglieder*innen anderer DAV Sektionen

Mit dem Vermerk „GK Alpin Eis 2020, Vorname, Nachname“ zu überweisen bis zum 01.05.2020 an nachstehendes Konto:

Sektion Paderborn des Deutschen Alpenvereins,
IBAN DE 77 4765 0130 0001 0193 89,
BIC WELADE3LXXX,
Sparkasse Paderborn-Detmold  

Bitte erst überweisen NACH Bestätigung durch die Fahrtenleitung!!!
Leistungen: – tägliche Ausbildung und/oder Tourenführung
– Vorbuchung der Hütte und Organisation der Tour
Haftungsausschluss: Bei all unseren Touren und Angeboten wird sehr auf Sicherheit geachtet. Dennoch wird darauf verwiesen, dass gerade im Berg- und Klettersport trotz aller Planung und Sorgfalt ein erhöhtes Risiko besteht, welches durch Steinschlag, mangelhafte Sicherung, etc. in der Natur der Betätigung liegt. Dieses alpine Restrisiko hat jede*r Teilnehmer*in selbst zu tragen.
Teilnahmevoraussetzungen: – Mitgliedschaft im DAV
– Grundtrittsicherheit und Grundschwindelfreiheit
– Gehkondition für täglich zwischen mind. 5h und max. 11h bei Tagestouren in bergigem Gelände
– Motivation (!) und Spaß in den Bergen
– Teilnahme an dem Vorbereitungstermin/Vortreffen Alpin Treff Spaltenbergung am 20. Juni 2020

Im Zweifelsfall einfach Rücksprache mit Tina halten!
Benötigtes Material: (siehe Materialliste)

Bei Bedarf kann ggf. Materialien EIGENSTÄNDIG gegen Gebühr bei der Sektion unter Angabe des Tourennamens entliehen werden.
Anmeldeschluss: 1. Mai 2020

Anmeldung unter bergsteigen@alpenverein-paderborn.de

Die Anmeldung wird gültig durch Bestätigung der Fahrtenleitung.

Ich freue mich auf tolle Bergerlebnisse mit euch!

Eure Tina

Ausrüstungsliste Grundkurs Eis

zurück